Archiv für März 2011

Veranstaltungen zum Thema Antimuslimischer Rassismus in Bremen

An dieser Stelle möchten wir auf Veranstaltungen aufmerksam machen, die NICHT von uns organisiert sind, die wir aber sehr empfehlen können.

Ankündigungstext der Oraganisatoren („Arbeit und Leben Bremen“):

Integration, Migranten_innen und Islam stehen gegenwärtig im Fokus vieler
öffentlichen Debatten, in denen eine pauschale Abwertung der Begriffe
erkennbar ist. Probleme der Volkswirtschaft und der Sozialstruktur werden
mit ihnen begründet, ohne dabei an die Folgen dieser Darstellungen zu
denken. Neue Formen der Ausgrenzung haben ihren Schutz in den
Definitionen von Werte- und Normvorstellung gefunden. In diesem Seminar
soll der „antimuslimische Rassismus“ in der hiesigen Gesellschaft genauer
betrachtet, die Ursachen und eine mögliche Verhaltensstrategie im Umgang
mit dieser Form des alltäglichen Rassismus erarbeitet werden.

Öffentliche Veranstaltung:
Antimuslimischer Rassismus in den Medien

Vortrag und Diskussion

Referentin: Dr. Sabine Schiffer
Datum: Freitag, 08.04.2011, 18- 20 Uhr
Ort: Gewerkschaftshaus Bremen, Tivolisaal,
Bahnhofsplatz 22-28 , 28195 Bremen

Kostenlos

Wochenendseminar:
Antiislamischer Rassismus – eine neue Form der Ausgrenzung in
Deutschland

Teamerin: Frau Nahed Samour
Va-Nr.: 100.426 (bitte bei Anmeldung angeben)
Datum: Samstag, 09.04.2011, 9 -16 Uhr
Sonntag, 10.04.2011, 9-13 Uhr
Ort: Gewerkschaftshaus Bremen, Kleiner Saal, 5. Etage,
Bahnhofsplatz 22-28 , 28195 Bremen

Teilnehmerbeitrag: 10,-

Anmeldung erforderlich unter:
Frau Joost
Tel.: 0421/960890
Fax: 0421/96089820
e-mail: info@aulbremen.de

Das Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung und
dem Lidice Haus Bremen durchgeführt.

Dieses Seminar wird im Rahmen des Projektes „ADA-Antidiskriminierung in der
Arbeitswelt“ aus dem Programm Xenos- Integration und Vielfalt mit Mitteln des
Europäischen Sozialfonds und des Bundesministerium für Arbeit und Soziales
gefördert.

Besser spät als nie …

…wollen uns hiermit noch einmal herzlich bei allen Referent_innen und Teilnehmer_innen für die interessanten Vorträge und Diskussionen im Rahmen des Wochenedseminars im Dezember 2010 bedanken.
Danke auch für das umfangreiche und größtenteils positive Feedback, das wir von euch bekommen haben.
Wir sind insgesamt der Meinung, dass das Seminar ein wichtiger und gelungener Schritt war, um die individuelle und gesellschaftliche Auseinandersetzung mit (antimuslimischen) Rassismus anzustoßen bzw. voranzubringen.

Hier sind jetzt noch die Videomitschnitte vom ersten Tag des Seminars. Die Audiomitschnitte der Workshops kommen demnächst…


Videomitschnitte von Freitag, 10.12.2010

Einleitung und Begriffsbestimmung

Vortrag „Migration, „Integration“ und Rassismus Verständnis“
(2teilig, gesamt 22:12 min)

Vortrag „Let’s talk about Rassismus“
(2teilig, gesamt 17:56 min)

Vortrag „Was ist antimuslimischer Rassismus?“
(1teilig, 14:17 min)